Herzlich Willkommen auf dem Angushof Sippel!

Aktuelles vom Angus-Hof Sippel

So, morgen geht es los. Alle Vorbereitungen der IG Angus Hessen e.V. sind für das große Landesfest getroffen. Kurt Emde aus Korbach stellt die schwarze Kuh Veilchen mit ihrem Bullenkalb von Jesco aus. Josef Harbecke, Familie Emde und wir haben heute fleißig gehämmert, geschraubt und dekoriert. Ihr findet uns ganz leicht. Auf dem Gelände " Natur auf der Spur" geht ihr einfach bei der schwarzen Bühne über die Holzbrücke bis zum Ende des Ausstellungsgeländes. 
Wir freuen uns auf euren Besuch, interessante Gespräche, fröhliche Kinder und schönes Wetter.


Ein voller Erfolg war die Bundesschau Angus am 05. Mai in Laasdorf. Ein starke hessische Beteiligung brachte mehrere 1a und 1b Platzierungen, Reservesieger und als Highlight den Bundessieg bei den Altbullen. Berichte und Bilder sind auf der Internetseite der IG Angus Hessen und des BDAH zu finden.

Hessische Angusbullen stehen nach wie vor hoch im Kurs. Das zeigte sich wieder einmal beim Fleischrindertag am 26. Januar in Alsfeld. Die Hessenhalle war bei sehr gutem Wetter mehr als gut besetzt und die Qualität der Verkaufstiere war eine Klasse für sich.

 

Beim Fleischrindertag in Alsfeld am Samstag, den 27. Januar werden wir einen roten Shill-Sohn und einen schwarzen Lord-Sohn zum Verkauf anbieten.

Kinder wie die Zeit vergeht. Schon ist der Sommer vorbei, der Herbst steht vor der Tür und oh Schreck! Wir haben schon länger nichts auf unserer Webseite veröffentlicht. Na, dann wollen wir das mal nachholen.

 

 

 

 

Mona ist unsere älteste Kuh. Sie wurde am 13. November 2000 mit einem Geburtsgewicht von 32 kg geboren.Sie stammt aus einer langlebigen und fruchtbaren Kuhfamilie.

Das Thema Tierwohl ist in aller Munde. Politiker, Aktivisten, Landwirte, Verbraucher, alle möglichen Fachleute oder solche, die sich dafür halten, diskutieren, schreiben, beraten bzw. erlassen Vorschriften zu diesem Thema. Wir gehen das Thema Tierwohl anders an, indem wir praktisch dafür sorgen, dass unseren Tieren wohl ist.
Wie das geht?
Mit Liebe zum Tier, Geduld und ganz einfach nicht zum Nulltarif.

Anguszucht lebt von Veränderung und das macht es so interessant züchterisch aktiv zu sein. Wir haben unseren schwarzen Altbullen Lord an den Zuchtbetrieb Gerd Lang in Rodenbach verkauft. Lord hat überwiegend rote Nachzucht hinterlassen. Die Kälber zeigen Länge, schöne kompakte Klauen, haben einen breiten Rücken und dazu passenden Rahmen. Unsere Bullen Shilo und Luca haben beim Fleischrindertag in Alsfeld Käufer aus Niedersachsen gefunden. Wir wünschen den Betrieben eine gute Nachzucht.


 Für den eigenen Betrieb wurde der rote Bulle Gust zugekauft. Näheres dazu  unter dem Button Anguszucht.

Die landwirtschaftliche Fachmesse Eurotier in Hannover war in diesem Jahr wieder ein Besuchermagnet für internationales Publikum. Eine Klasse der Landwirtschaftsschule Salzburg machte sich am 16. November auf den Weg nach Hannover, um am nächsten Tag die Messe zu besuchen. Durch die Initative "Bauernhof als Klassenzimmer", war der Klassenlehrer auf unseren Betrieb aufmerksam geworden.

Drei Dinge sind unverzichtbar für ein gelungenes Hoffest: herrrliches Wetter, gut gelaunte Besucher und strahlende Kinder. All das war am 11. September bei unserem Hoffest "Talk im Stall " gegeben. Zu Beginn hielt Lektor Karl Preising einen Gottesdienst im festlich geschmückten Stall.Das kulinarische Highlight war danach er Angusbulle am Spieß.

Verschiedene Daten für das "1000 Gärten Prokjekt" werden jetzt auf der Gärtenerseite erfasst. In unserem Garten sind die Sojabohnen kurz vor der Blüte. In niederigeren und wärmeren Lagen sind die Bohnen schon am Ausblühen. Die Grünwerte der 12 Sojabohnen - Sorten sind sehr gut. Sie liegen in der Tabelle (Werte von 1-6 ) fast alle im Bereich 5 oder 6. Nur Reihe 8 ist etwas schwächer. Sojasorten, die für den Anbau zugelassen sind haben Namen.

Unterkategorien

Leckere Rezepte

rezepte

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Angus Rindfleisch Rezeptideen zum Nachkochen, die Spaß machen und schmecken.... weiter

Besuchen Sie uns!

kontakt

Wir freuen uns über persönlichen Kontakte zu unseren Kunden. Deshalb laden wir sie ein, sich über Haltung und Zucht unserer Angus-Rinder zu informieren. Nach telefonischer Anmeldung stehen wir Ihnen gern zu einem ausführlichen Gespräch zur Verfügung. Zum Kontakt

Der Betriebsspiegel

betriebsspiegel

Alle Betriebsfakten im Überblick, weiter