Herzlich Willkommen auf dem Angushof Sippel!

Aktuelles vom Angus-Hof Sippel

Es besteht wieder die Möglichkeit Angusfleisch zu bestellen. Die Fleischpakete umfassen ca..15 kg und sind mit Braten, Rouladen, Steak's, Gulasch, Hack und Suppenfleisch bestückt. Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail oder Telefon, dann senden wir Ihnen gern die entsprechenden Infos zu Bestellungen sind für Februar und März 2021 möglich.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg ist seit dem Jahr 2018 eine der acht Öko-Modellregionen in Hessen. Um auf die Ökomodellregionen und ihre Bedeutung aufmerksam zu machen wurde der folgende, kleine Werbefilm
"Bio macht Sinn - Für eine Erde mit Zukunft "gedreht.

https://www.youtube.com/watch?v=BKj0KXlCei0

Wichtige Informationen zur Durchführung und zum Ablauf des Fleischrindertages vom 27. bis 29. Januar finden Sie auf der Internetseite der Qnetics GmbH. Die Körung und die Aukton werden mit einer begrenzten Zahl an Besuchern (Anmeldung ist erforderlich) durchgeführt.
www.qnetics.de

Schon mal was vom Milch- und Erlebnispfad in Usseln gehört. Der ist ganz neu. Auf einer Länge von 6 km gibt es zahlreiche Mitmachstationen. An Station 5 ist ein kleines Kino.                              In dem Film über Rindfleisch und Regionalität haben wir mitgewirkt. Schau doch mal rein, hier bei uns unter "media".

Die Felder sind abgeerntet, die Zwischenfrüchte werden gesäet und die ersten Kälber werden in absehbarer Zeit von ihren Müttern getrennt. Leider hat der Sommer 2020 wieder zu wenig Regen gebracht. Dennoch sind wir mit der Ernte zufrieden. Wir haben keine Unwetter verzeichnet.

Das ist ein Schnappschuss aus dem Herbst 2019. Die Milch von Mona's Lisa scheint besonders gut zu schmecken. Jedes Jahr sehen wir, dass mehr als ein Kalb auf den Geschmack gekommen ist. 

Ist es nicht wunderschön? Das kleine  Rehkitz hat Markus  gefunden, als er am Taubenbühl die Vergrämer aufgestellt hat. Die Ricke hat ihr Kitz aus dem Gras geholt bevor das Gras gemäht wurde.

Von rumänischen Käufern werden Angustiere aus Hessen alljährlich beim Fleischrindertag oder ab Hof gekauft. Seit 2012 ist Igor Peev ein zufriedener Kunde (hier rechts im Bild mit, links sein Sohn Christian). Seine Herde besteht überwiegend aus hessischer, roter Genetik und eines der ersten Tiere war der Bundessieger Gustel, der auch in unserem Betrieb erfolgreich eingesetzt wurde.

 

Luxor hat den Besitzer gewechselt. Er wird nun zur Zucht im Betrieb der Familie Burgheim aktiv sein.

Zum Fleischrindertag in Alsfeld am 25./26. Januar 2019 gibt es auf der Internetseite der  Qnetics GmbH wichtige Informationen bezüglich der aktuellen Blauzungen-Situation. Sie finden die Verlinkung unten rechts auf unserer Startseite.

Wir hoffen auf einen guten Verlauf der Verantstaltung.
Bis dann in Alsfeld.

Einer der wichtigsten Fleischrindertage in Deutschland findet jährlich in Alsfeld statt. 32 Jungbullen der Rasse Angus sind in diesem Jahr zur Auktion gemeldet. Unter dem Herdenpräfix IDA werden wir den roten Bullen Jup, Katalognr. 80 und den roten AA Bullen Zensus, Katalognr. 94 vorstellen.

Unterkategorien

Leckere Rezepte

rezepte

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Angus Rindfleisch Rezeptideen zum Nachkochen, die Spaß machen und schmecken.... weiter

Besuchen Sie uns!

kontakt

Wir freuen uns über persönlichen Kontakte zu unseren Kunden. Deshalb laden wir sie ein, sich über Haltung und Zucht unserer Angus-Rinder zu informieren. Nach telefonischer Anmeldung stehen wir Ihnen gern zu einem ausführlichen Gespräch zur Verfügung. Zum Kontakt

Der Betriebsspiegel

betriebsspiegel

Alle Betriebsfakten im Überblick, weiter