Angushof Sippel - Der Hof der Familie

Helmscheid ist der nördlichste Ortsteil der Großgemeinde Korbach. Der Ort zählt gut 200 Einwohner und liegt an den Ausläufern des Rheinischen Schiefergebirges.

Die Familie Baumann lebt seit mehr als 300 Jahren in Helmscheid und war bzw. ist in der Landwirtschaft verwurzelt. Unser landwirtschaftlicher Betrieb wurde zuletzt von Wilhelm, Klara und ihrer Tochter Ingrid bewirtschaftet. In den letzten 100 Jahren führten wir auch eine Schankwirtschaft bzw. Gaststätte.

ueber uns1Änderung des Familiennamens 1993

1993 änderte sich der Familienname, denn Ingrid heiratete Friedrich Wilhelm Sippel. Die gemeinsamen Kinder Christian und Markus wurden geboren. Die ganze Familie begeistert sich für den landwirtschaftlichen Betrieb.

Zunächst haben wir daran gedacht den Milchviehbereich zu erweitern. Auf Grund zu geringer Milchquote war unser Betrieb nicht förderungswürdig und wir hätten enorm investieren müssen. Wir entschlossen uns die Milchwirtschaft aufzugeben und eine Mutterkuhherde aufzubauen.

Entscheidung auf Rasse Angus

Alsbald viel unsere Entscheidung auf die Rasse Angus. Genügsame gutmütige Muttertiere sollten es sein, die von natur aus keine Hörner haben. Denn wir wollten unseren Tieren das Abhornen gern ersparen.

Es wurden konsequent Elite gekörte, zumeist rote Angusbullen eingesetzt.  Die Herdbuchzucht war für uns von Anfang an selbstverständlich. Heute haben wir eine überwiegend im roten Farbschlag stehende Angusherde. Nur wenige schwarze Tiere gehören dazu. Alle Anguskühe sind im Herdbuch eingetragen. Züchterische Erfolge auf Landes- und Bundesschauen zeichnen unseren Betrieb aus.

Nachdem wir das erste Tier der Rasse Angus zum Eigenverbrauch geschlachtet hatten wurde uns klar, dass es von Fleisch zu Fleisch enorme Unterschiede gibt. Bisher kannten wir Rindfleisch nur von den Bullen unserer Milchkühe. Das Angusfleisch war viel zarter und sehr schmackhat.  Die Idee das Fleisch direkt zu vermarkten war geboren. Von 1994 bis zum Herbst 2017 vermarkteten wir ab Hof unsere Angusbullen, die nicht in die Zucht verkauft wurden in Rindfleischpaketen an Privatpersonen. Die Nachfrage ist immer noch gegeben, aber bekannter maßen gibt es im Leben Veränderungen. Aufgrund persönlicher und betrieblicher Veränderungen konzentrieren wir uns nun zunehmend auf den Zuchtviehverkauf.

biolandAnschluss an Biolandverband 2008

Seit dem 01. Juli 2008 haben wir uns dem Biolandverband angeschlossen und bewirtschaften unseren Betrieb nach ökologischen Richtlinien. Viele Dinge sind für uns nicht neu, denn bereits in den vergangenen Jahren haben wir die doppelte Wartezeit eingehalten, wenn ein Tier behandelt werden musste oder Wurmkuren zum Einsatz kamen.

Selbstverständlich setzten und setzen wir keine Leistungsförderer oder gentechnisch veränderte Futtermittel bei der Fütterung unserer Tiere ein. Reger Kontakt zu den Tieren ist für uns sehr wichtig, weil handzahme Tiere die tägliche Arbeit erleichtern.

Sie sind Bio-Metzger oder legen Wert auf eine besondere Fleischqualität? Sie haben Interesse sich mit anderen Personen oder Familien ein Tier zu teilen? Dann sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern weiter.

Sie sind auf der Suche nach hochwertigen Angus-Zuchttieren?
Wir freuen uns über Ihren Besuch, auch wenn es um Fragen in punkto Anguszucht geht?

Rufen Sie einfach vorher an. Bei uns ist " fast" immer jemand zu Hause.

So erreichen Sie uns

Angushof Sippel
Auf dem Berge 7
D-34497 Korbach - Helmscheid
Tel: 05631 - 8781
Fax: 05631 - 921236
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leckere Rezepte

rezepte

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Angus Rindfleisch Rezeptideen zum Nachkochen, die Spaß machen und schmecken.... weiter

Besuchen Sie uns!

kontakt

Wir freuen uns über persönlichen Kontakte zu unseren Kunden. Deshalb laden wir sie ein, sich über Haltung und Zucht unserer Angus-Rinder zu informieren. Nach telefonischer Anmeldung stehen wir Ihnen gern zu einem ausführlichen Gespräch zur Verfügung. Zum Kontakt

Der Betriebsspiegel

betriebsspiegel

Alle Betriebsfakten im Überblick, weiter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok