Welch freudige Überraschung. Seit Tagen warten wir darauf, dass Pia kalbt. Heute Nacht hat sie ein munteres Bullenkalb zur Welt gebracht. Der kleine Aberdeen Angus - Bulle wiegt 38 kg und hatte sich bereits an der Biestmilch (das ist die erste Milch, die ein Kalb von seiner Mutter trinkt) satt getrunken, als wir ihm heute Morgen die Ohrmarke eingezogen haben. Pia nimmt ihre Aufgabe als Mutter sehr ernst. Sie passt genau auf, was sich auf und um die Weide herum tut und lässt ihr Kalb nicht aus den Augen. Wie alle kleinen Geshöpfe auf unserer Erde ist auch das Bullenkalb nach einer Mahlzeit und dem Herumhüpfen und -springen müde und hält ein Schläfchen. Richtig schön wird es für den Kleinen, wenn auch Mia gekalbt hat, denn dann hat er einen Spielkameraden oder vielleicht eine -kameradin. Warten wir es ab.

Leckere Rezepte

rezepte

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Angus Rindfleisch Rezeptideen zum Nachkochen, die Spaß machen und schmecken.... weiter

Besuchen Sie uns!

kontakt

Wir freuen uns über persönlichen Kontakte zu unseren Kunden. Deshalb laden wir sie ein, sich über Haltung und Zucht unserer Angus-Rinder zu informieren. Nach telefonischer Anmeldung stehen wir Ihnen gern zu einem ausführlichen Gespräch zur Verfügung. Zum Kontakt

Der Betriebsspiegel

betriebsspiegel

Alle Betriebsfakten im Überblick, weiter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok